Was ist 100ProKlima?

l00ProKlima ist das Ende vom Reden und der Anfang des Handelns: Das globale Klimaschutzabkommen von Paris setzt anspruchsvolle Ziele – und um sie auch tatsächlich zu erreichen, werden wir aktiv: Schluss mit schmutzig! Wir stoppen in unseren Firmen die Emission von Klimagasen und dekarbonisieren unsere Unternehmen schon jetzt!

Wer trägt die Initiative?

l00ProKlima ist Plattform und Netzwerk für Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende, kleine Firmen. Also für Ärzte, Anwälte, Designer, Redakteure, KiTas, Psychotherapeuten, Architekten, Buchhändler, Sachverständige, Tierärzte, Steuerberater und viele andere. Von denen keiner mit seinem Unternehmen weiter zum Klimawandel beitragen wird. Nee, Ende, nicht mehr mit uns – wir steigen da aus!

Was ist das Ziel?

Klimaneutralität. Wir wollen zur Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens 100 Firmen, Selbstständige, Start-ups etc. sein, die ihre CO2- Emissionen zu 100 Prozent auf null drehen. Gehen Sie mit uns voran: dem Klima zuliebe – denn das braucht unseren Einsatz. Jetzt!

Wer kann mitmachen?

Klimaschutz in unseren Firmen – der Ausstieg aus der CO2-Emission – geht völlig problemlos und ist sehr kostengünstig.
Darum kann fast jeder bei l00ProKlima mitmachen, von Cafés, Fahrschulen, Werbeagenturen oder Finanzdienstleistern über Coaches, Zahntechniker, Gartenbaubetriebe, Heilpraktiker, Caterer und Möbelbauer oder Verlage, Floristen, Hömopathen, Parteibüros bis zu IT-Beratern, Bio-Läden, Friseuren, Optikern, Apotheken und vielen mehr.

Und wer noch?

Ganz klar: SIE! Sie können auch etwas wirklich Wirksames für den Klimaschutz tun – und zwar 100 Prozent! Gern beraten wir alle Interessierten, wie man die Weichen für eine klimaneutrale Firmenzukunft stellen kann. Schließlich ist das unser aller Zukunft.

Irgendwann werden eure Kinder oder Enkel euch mal fragen, was ihr denn gegen den Klimawandel getan habt –
l00ProKlima ist ein Weg zu einer überzeugenden Antwort.

l00ProKlima wird koordiniert vom Umweltjournalisten und Nachhaltigkeitsexperten Kay Dohnke.
Wir arbeiten vorrangig in der Metropolregion Hamburg, sind aber für alle Interessierten offen.